Ocean Spirit9,8 von10auf Grundlage von89 Bewertungen 5 Nutzerkritiken

 

Funktion: Wachführer
Besatzung: 5
Schiffstyp: Princess
Datum von: 28.07.2001
Datum bis: 03.08.2001
Seemeilen: 447 sm
Fahrtroute: Lemmer (Niederlande) - Terschelling - Helgoland (Deutschland) - Cuxhaven - Kiel - Orth/Fehmarn

 

 

 

 

 

 

 

 

Von diesem Segeltörn sind derzeit leider noch keine Fotos verfügbar. Diese stammen noch aus der vor-digitalen analogen Fotoapparate-Zeit und müssen erst wieder im Keller gefunden werden. Sobald ich sie gefunden habe, werden sie eingescannt und stehen zur Verfügung!


2001 Nov. Segeltörn Adria Nord (Italien - Kroatien)
2001 Feb. Segeltörn Adria Nord (Slowenien - Kroatien)



Logbuch

Yachtcharter Schweden, Mitsegeln Schweden 28. Juli 2001: Lemmer - Cornwerder


Skipper: Jochen E.
Crew: Franz G., Wolfgang E., Winifred E., Werner M.
Nachdem wir über die Nacht aus Österreich angereist sind, haben wir zuerst unseren Skipper in dessen Heimatstadt Dortmund getroffen, sowie die anderen beiden MitseglerInnen aus Vorarlberg und sind dann weiter in die Niederlande gereist. Nach der Einweisung an Bord und Bunkerung der Lebensmittel sind wir zügig aus dem Hafen ausgelaufen und in Lemmer durch die Kanäle motort; lange Wartezeiten bei den Schleusen und Brücken haben wir uns hie und da mit einem Bier verkürzt. Nur die ersten paar Seemeilen sind wir unter Motor gefahren, im Ijsselsmeer hissten wir die Segel!

Yachtcharter Schweden, Mitsegeln Schweden 29. Juli 2001: Cornwerder - Terschelling


Um halb sechs geht der Zauber los; wir müssen mit etlichen anderen Seglern durch die Schleuse vom Ijsselsmeer ins Wattenmeer der Nordsee. Der Wind kommt aus der falschen Richtung, wir motoren – immer der Betonnung folgend – seewärts. Wir beschließen, erst am Abend in Terschelling einzulaufen und machen erst mal einen Probeschlag in die Nordsee. Dann geht’s mit steigender Flut inselwärts, wir erreichen den Hafen am frühen Abend. Ein Spaziergang am Strand, ein Kaffee beim „Walfisch“, Stadtbummeln und ein gelungenes Abendessen runden den Tag ab; daß Franz seine Geldtasche verliert ist eh typisch... um Mitternacht geht’s in die Kojen, morgen müssen wir früh raus!

Yachtcharter Schweden, Mitsegeln Schweden 30. Juli 2001: Terschelling - Helgoland


Nach gutem Frühstück geht’s um 0600 mit einsetzender Ebbe aus dem Hafen. Vorerst mit Motor, doch bald unter Segel manövrieren wir auf's offene Meer. Der Tag ist wunderherrlich; Badewetter, doch wir wollen Segelmeilen! Vorbei an den Friesischen Inseln, immer am Bojenstrich der Schifffahrtsstraße in die Deutsche Bucht hangeln wir uns ostwärts.
Kühlung gibt’s in Form von Hülserl (die werden auch rasant weniger), Stärkung in Form von Jochens Diät-Eierspeise (10 Eier, ¼ kg Speck auf 5 Scheiben Brot --> Mahlzeit!).
Sonnengerötet teilen wir bei abnehmendem Wind die Nachtwachen ein, dann genießen wir die kurzen Ruhestunden bei mäßigem Seegang in den Kojen.
Ocean Spirit Schweden - Yachtcharter Stockholm: Bootsverleih Stockholm; Charteryacht Stockholmer Schärengarten Archipel, Bootcharter schwedische Westküste, Välkommen ombord!

Yachtcharter Schweden, Mitsegeln Schweden 31. Juli 2001: Terschelling - Helgoland


Ankunft um ca. 1100 in Helgoland. Nachdem alles verstaut war, ging es wieder einmal an die allgemeine Reinigung. ;-)
Am Nachmittag wurde das dichtbesiedelte Helgoland unter die Lupe genommen – große Besichtigung des Sendeturms. Davor gab's eine kleine Kneipentour und eine etwas größere Einkaufs- und Bier Bunker Aktion von Mojzi (Werner) und Gatti (Franz) infolge derer der Rest der Crew ob der angeschleppten Menge die Hände über den Köpfen zusammenschlug...

Yachtcharter Schweden, Mitsegeln Schweden 1. Aug. 2001: Helgoland – Brunsbüttel/Borgstedter See


Nach gut 4 Stunden Schlaf geht’s so gegen 0430 mit einem faden Aug zum Frühstück. Nachdem die Nachbarn geweckt und das Päckchen aufgelöst ist, starten wir um 0600 Uhr den Motor um Richtung Süden auszulaufen. Das Wetter ist gut, mehrere Segelversuche mißlingen wegen zu schwachen und drehendem Wind sowie dem Verkehr Richtung Cuxhaven.
Passieren um 0830 die Elbe Außenreede und tuckern, immer noch mit einlaufendem Wasser, Richtung Cuxhaven. Noch halbwegs mit einlaufendem Wasser erreichen wir die Schleusenanlage Brunsbüttel kurz nach 1330 und haben das Glück, gleich durchgeschleust zu werden. Der Kanal zeigt sich von seiner schönsten Seite, endlich fahren ohne auf Bojen und Flut achten zu müssen! Wini und Werner, unsere Schlafmützen, kriegen von alledem gar nix mit, sondern verpennen den halben Nachmittag in der Koje. Ca. 60 km landeinwärts am Borgstätter See lockt ein gemütlicher kleiner Hafen fast direkt unter der Autobahnbrücke; wir nutzten die Gelegenheit, noch im Abendlicht einen Liegeplatz zu erwischen. Dusche etc. gibt’s auch; bald dampft das Abendessen auf den Tellern (Kraut mit Würstel und Hühnerfleisch aus diversen Dosen) und da schon am Nachmittag fast eine Palette Bier weggeschmolzen ist, geht’s in diesem Stile weiter...
Es wird noch ein Weilchen geplaudert; um 2400 liegen aber alle in den Schlafsäcken und schnarchen. Gute Nacht!

Yachtcharter Schweden, Mitsegeln Schweden 2. Aug. 2001: Borgstedter See - Laboe


Endlich; Tagwache erst um 7000, da läßt sich's pennen! Ein herrlicher, windstiller See, unter dünner Bodennebeldecke verhüllt, lockt uns schließlich doch ans Tageslicht. Diesmal macht Werner Frühstück, gemütlich wird geschlemmt, erst nach acht tuckern wir die restlichen 30 Kanalkilometer nach Kiel – Holtenau in die Schleuse. Quer durch die Kieler Bucht – schließlich können wir (nach einigen Schwierigkeiten) in Laboe Diesel für 140 Kröten ergattern.
Im Yachthafen finden wir bald ein Plätzchen und während Winifred, Wolfgang, Mojzi (Werner) und Gatti (Franz) sich auf den Weg machen, Yachtcharter Schweden, Mitsegeln Schweden gönnt sich Jochen mal eine Mütze voll Schlaf. An der Strandpromenade genehmigen wir uns einen Happen Futter (Wolfgang gibt eine Runde Raki dazu aus – auf die Mittagsbiere eine ideale „Nachspeise“), dann schauen wir uns das Marine – Denkmal & Museum an. Wir finden's recht beeindruckend, Wini meint, es verherrlicht den Krieg zu sehr.
Vor'm Abschlußabendessen rechnen wir bordkassamäßig ab --> Einspruch stattgegeben und wir laden unser Bordmädel Wini zum Essen ein, weil sie uns auch so brav mit Hopfenwasser mitversorgt hat...
Erst so gegen Mitternacht sind wir zurück und füllen unsere Schlafsäcke, Radio Kiel sagt für morgen Sturm voraus, was unseren Chief ein wenig Sorge bereitet.
Ocean Spirit Schweden - Yachtcharter Stockholm: Yachtcharter Stockholmer Schären Archipel, Mitsegeln Stockholmer Schärengarten, Bareboat Schweden, segeln in Schweden, Välkommen ombord!

Yachtcharter Schweden, Mitsegeln Schweden 3. Aug. 2001: Laboe – Orth (Fehmarn)


Ha! Heute ist Ausschlafen angesagt. Zu manchem Erstaunen bringen wir's klaglos auf 0930! Dann gibt’s aber Frühstück (Wolfgang hat extra frische Brötle gekauft) - das, wie üblich – eine gute Stunde in Anspruch nimmt.
Dann wird sauber gemacht und die Maschine gestartet. Wie Äffchen im Tonnen – Wald hangeln wir uns von Boje zu Boje, erst etwas nordwärts, dann mit nahezu halbem Wind Richtung Fehmarn Sund. Gut, daß sich die Wetterprognose nicht zu bestätigen scheint, es ziehen zwar öfters vom Land her dicke, schwarze Wolken, aber der Gewitterregen dauert nur 1 min und Werner holt sich eine rote Nase. Kleinere segeltechnische Ungereimtheiten kurz vor der Ansteuerungstonne im Fehmarnsund bringen uns auf alle Kurse zwischen 60° und 120°, aber glücklich erreichen wir um 1800 den Hafen von Orth.
Wir haben Gäste!
Wolfgangs angereiste Verwandtschaft wird kurzerhand zum Essen eingeladen und Wini (!!) zaubert (zugegeben, unter strenger Aufsicht und reichlicher Tipps) Spaghetti Carbonara. Zu siebt wird gegessen (das Schiff ist geräumiger, als man denkt) und zum Abschluß gönnt sich die Crew einen Drink im Kuddel-Duddeldide (oder so ähnlich --> egal, es liegt eh gleich am Hafen, im Zuge dessen unser Skipper w.o. gibt und sogar ein halbes Bier stehen läßt...!
Wir haltens aber auch nicht mehr lange aus, und um 2400 ruassl'n alle in den Schlafsäcken.

 

Fahrtroute

Hinweise zur Benutzung: Für das Zoomen in der Google Map benötigst du einen leistungsstarken Rechner und eine gute Internetverbindung! Andernfalls kann es leicht dazu kommen, daß dein Browser nicht mehr reagiert! Falls dennoch in der Infozeile deines Browsers "keine Rückmeldung" steht: Gib dem Browser ein paar Sekunden Zeit, bis er sämtliche Informationen von Google Map geladen hat, erst dann weiter zoomen. Browserabhängig funktioniert es auch, wenn du die Seite aktualisierst.
2001 Juli/Aug. Segeltörn Ijsselsmeer - Ostsee - Yachtcharter Schweden, Mitsegeln Schweden

Magst du in Schweden mitsegeln, hast du Interesse an Yachtcharter Stockholm oder Yachtcharter Schweden? Hier bist du richtig!

Zur Anfrage Mitsegeln Schweden: Mitsegeln (Kojencharter) in Schweden - Schweden Yachtcharter, Schweden Mitsegeln
Zur Anfrage Yachtcharter Schweden: Yachtcharter in Schweden - Schweden Yachtcharter, Schweden Mitsegeln
Menü

Anfrage-Formular Yachtcharter Schweden

Button Yachtcharter Onlinebuchung Schweden

Button Yachtcharter Schweden Aktuelles

2014 Yacht-Pool quer 148

Ocean_Spirit_Trustpilot_Kategoriesieger

Nordlicht Media

Yachtcharter Schweden, Mitsegeln Stockholm

 

 

Zum Seitenanfang