Ocean Spirit9,7 von10auf Grundlage von178 Bewertungen 5 Nutzerkritiken
Funktion: Wachführer
Besatzung: 7
Schiffstyp: Motiva 55
Datum von: 04.11.2001
Datum bis: 10.11.2001
Seemeilen: 284 sm
Fahrtroute: Grado - Venedig - Mali Losinj - Banjole - Porec - Grado

 

 

 

 

 

 


Von diesem Segeltörn sind derzeit leider noch keine Fotos verfügbar. Diese stammen noch aus der vor-digitalen analogen Fotoapparate-Zeit und müssen erst wieder im Keller gefunden werden. Sobald ich sie gefunden habe, werden sie eingescannt und stehen zur Verfügung.

 

2002 Feb./März Segeltörn Mittelmeer Ost (Libanon - Zypern - Ägypten)
2001 Juli/Aug. Segeltörn Ijsselsmeer - Nordsee - Ostsee (Niederlande - Deutschland)



Logbuch

Yachtcharter Schweden, Mitsegeln Schweden 03. - 04. Nov. 2001: Grado

Skipper: Dietmar K.
Crew: Franz Josef G., Pekka K., Werner M., Klaus P., Ralph P., Florian Z.

Am Samstag reisen wir an und quartieren uns auf der "Azimuth", einer Motiva 55, ein. Nachdem wir uns das Segelschiff genau angeschaut haben, beginnt für uns am nächsten Tag der Ausbildungssegeltörn. Wir laufen zum ersten Mal auf einer Ketsch aus, natürlich ist wieder einmal sehr viel Neues für uns dabei – wozu zum Teufel braucht man so viel laufendes Gut? Zuerst erfolgt die Schiffseinweisung, eine Sicherheitseinweisung sowie eine Motorkontrolle runden das Programm ab. Dann geht's raus aus der Marina Richtung Venedig. Bei ausgezeichneten Sichtbedingungen und komfortablem Segelwind aus nördlichen Richtungen (3-4 Bft.) segeln wir mehr als zwei Drittel der Strecke in westliche Richtung. Einige kleinere Fischerboote kreuzen unseren Weg, in einem Bojenfeld (wahrscheinlich ausgelegte Fischerbojen oder Hummerkörbe) können wir bei Nacht erstmals das Radar testen, welches sogar diese kleinen Bojen teilweise erfasst hat.

Yachtcharter Schweden, Mitsegeln Schweden 05. Nov. 2001: Venedig

Um halb vier in der Früh legen wir in Venedig an, in der Nähe vom Marcus Platz. Nach der bravourös gemeisterten Nachtansteuerung von Venedig suchen wir uns in der Nähe vom Schifffahrtsmuseums einen Liegeplatz, mittels Eindampfen in die Vorspring finden wir uns bald an der Mole fest vertäut. Nach dem Einkauf von frischem Brot gibt's an Bord ein ausgezeichnetes Frühstück, während wir in der Lagunenstadt mit Blick auf die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Venedigs liegen. Venedig ist zu dieser Jahreszeit und erst Recht um diese Uhrzeit ungewohnt ruhig und wird von Touristenhorden offenbar in Ruhe gelassen. Gespannt blicken wir auf den kommenden Tag, da vor uns die erste Überfahrt über 60 Seemeilen liegt! Für die angepeilte FB3 Prüfung benötigen wir 4 von diesen Überfahrten. So weit haben wir uns noch nie von der Küste entfernt. Leider hat uns bei dieser Überfahrt der Wind etwas in Stich gelassen, wir müssen wohl oder übel den Motor den größten Teil der Strecke laufen lassen. Genießen wir am Vormittag bzw. frühen Nachmittag noch den Sonnenschein an Deck, ziehen im Laufe des Nachmittags immer mehr Wolken auf bis wir schließlich um 17:00 im Logbuch bei „Wetter“ einen 8/8 Kreis voll ausmalen.

05. - 06. Nov. 2001: Pula

Kurz vor Mitternacht laufen wir in Pula ein. Bewölkter Himmel und Regen begrüßen uns, nicht gerade ein herzlicher Empfang. Wir legen an der Zollmole längsseits an und klarieren in Kroatien ein. In den ersten Tagen haben wir schon sehr viel an Bord lernen können, nebenbei können wir bereits nach der zweiten Etappe beinahe 140 Seemeilen verbuchen – und das auf einer Ketsch! Früh morgens legen wir nach den obligatorischen und routinemäßigen Kontrollen an Bord ab. Dieses Mal ist jedoch eine umfassendere Kontrolle bzw. Einschulung im Bereich des Motorblockes angesagt. Bereits am frühen Vormittag legen wir ab, unser heutiges Ziel liegt gut 40 Seemeilen weiter südlich, Mali Losinj. Die Wetterbedingungen werden etwas „besser“, d.h., dass zu dem bewölkten Himmel wieder etwas Wind hinzugekommen ist (3-4 Bft.) und wir wieder die Segel setzen können.
Välkommen ombord! Ocean Spirit Schweden - Yachtcharter Stockholm: segeln in Schweden, Bootsverleih Stockholm; Charteryacht Stockholmer Schärengarten Archipel, Bootcharter schwedische Westküste;

Yachtcharter Schweden, Mitsegeln Schweden 06. - 07. Nov. 2001: Mali Losinj

Auch an dem heutigen Tag haben wir die Sonne nicht gesehen, dafür war das Meer relativ ruhig und es blieb trocken. In Mali Losinj machen wir an der Stadtmole längsseits fest und verbringen so praktisch im Stadtzentrum die Nacht. Mali Losinj ist zu dieser Jahreszeit mehr als nur ausgestorben, aber zum Ausgehen sind wir ja nicht hier her gekommen. Außerdem fällt uns positiv auf, dass wir an der Stadtmole bleiben können, ohne von einem größeren Schiff „vertrieben“ zu werden, welches den Liegeplatz reserviert hatte, was ja in der Hochsaison durchaus passieren kann. Naja, wir sind nicht in der Hauptsaison hier, nicht einmal in der Nebensaison, eigentlich ist derzeit gar keine Saison.

07. - 08. Nov. 2001: Banjole

Das Wetter bessert sich langsam, nachdem wir früh am Morgen Richtung Norden aufgebrochen sind. Zuvor hatten wir noch von dem Hafenkapitän in Mali Losinj Besuch an Bord bekommen, wahrscheinlich ist auch ihm im ausgestorbenen Hafen der Alltagstrott zu langweilig geworden. In Banjole haben wir diverse Anlegemanöver und Ankermanöver ausprobiert, bei denen jeder von uns sein Können beweisen konnte. Natürlich war dies mit einem gewissen Reiz verbunden, da wir das große Schiff bei einer Betonmole anlegen mussten; diese gibt erfahrungsgemäß im Gegensatz zu einem Holzsteg (Schwimmsteg) keinen Millimeter nach, falls wir beim Anlegen eine Kleinigkeit falsch gemacht hätten. Auch am nächsten Morgen haben alle an Bord sämtliche Ablegemanöver trainiert, bei wolkenlosem Himmel segeln wir weiter nach Norden, Ziel ist Porec. Zwischendurch werden Segelmanöver bis zur Perfektion geübt. Wind und Seegang nehmen auf dieser Etappe leicht zu, zum ersten Mal bei diesem Segeltörn erreicht der Südwestwind konstante 5 Bft.
Välkommen ombord! Ocean Spirit Schweden - Yachtcharter Stockholm: Segelcharter schwedische Ostküste, Yachtcharter Stockholmer Schären Archipel, Mitsegeln Stockholmer Schärengarten, Bareboat Schweden;

Yachtcharter Schweden, Mitsegeln Schweden 08. - 09. Nov. 2001: Porec

Vor Porec üben wir noch diverse Segelmanöver, kurz vor Sonnenuntergang laufen wir im Hafen ein. Ein anständiges Abendessen rundet den Abend ab, ehe relativ zeitig Matratzenhorchdienst auf der Azimuth beginnt. Am nächsten Tag ist unser Ziel die Heimatmarina in Grado, zuerst müssen wir noch in Umag ausklarieren. Der Wetterbericht sagt Windstärken voraus, welche wir bisher noch nicht auf See erlebt hatten. Aus diesem Grund laufen wir nach gründlichen Schiffskontrollen zeitig aus Porec aus, damit wir den Golf von Triest noch vor den schlimmsten Bedingungen überqueren können.

Yachtcharter Schweden, Mitsegeln Schweden 09. Nov. 2001: Umag

In Umag klarieren wir aus, bis hier her war das Wetter relativ gut. Bei mäßigen 3-4 Windstärken sind wir gesegelt, für uns nichts außergewöhnliches. Als wir jedoch drauf und dran sind, den Golf von Triest zu kreuzen, ändern sich die Verhältnisse relativ schnell. Gegenwind (aus NW - NO) mit 7-8 Bft. lassen das Schiff stampfen, mühsam bezwingen wir eine Welle nach der anderen und haben schließlich nach Stunden die kurze Überfahrt über den Golf von Triest bei Gegenwind geschafft. Bei diesen Verhältnissen auf See strapaziert das Anlegemanöver in der Marina (Seitenwind mit entsprechender Windstärke) unser aller Nerven, uns gelingt es aber schlussendlich, das Schiff heil in die Heimatmarina zu bringen.

09. Nov. 2001: Grado

Froh, dass wir nach dem letzten Tag auf See wieder heil in der Marina angekommen sind, reinigen wir das Schiff zügig. Unsere Habseligkeiten sind schnell verpackt, da wir uns an das ungeschriebene Gesetz gehalten haben, dass nur ein Gepäckstück pro Person mit an Bord kommt.

 

Fahrtroute

Hinweise zur Benutzung: Für das Zoomen in der Google Map benötigst du einen leistungsstarken Rechner und eine gute Internetverbindung! Andernfalls kann es leicht dazu kommen, daß dein Browser nicht mehr reagiert! Falls dennoch in der Infozeile deines Browsers "keine Rückmeldung" steht: Gib dem Browser ein paar Sekunden Zeit, bis er sämtliche Informationen von Google Map geladen hat, erst dann weiter zoomen. Browserabhängig funktioniert es auch, wenn du die Seite aktualisierst.
2001 Segeltörn Adria Nord Italien - Kroatien - Yachtcharter Schweden, Mitsegeln Schweden

Willst du in Schweden mitsegeln, bist du an Yachtcharter Schweden oder Yachtcharter in Stockholm interessiert? Hier bist du richtig!

Zur Anfrage Mitsegeln Schweden: Mitsegeln (Kojencharter) in Schweden - Schweden Yachtcharter, Schweden Mitsegeln
Zur Anfrage Yachtcharter Schweden: Yachtcharter in Schweden - Schweden Yachtcharter, Schweden Mitsegeln

Möchtest du in Schweden mitsegeln oder eine Yacht chartern? Hier bist du richtig!
Zur Anfrage Mitsegeln Schweden: Mitsegeln (Kojencharter) in Schweden - Schweden Yachtcharter, Schweden Mitsegeln
Zur Anfrage Yachtcharter Schweden: Yachtcharter in Schweden - Schweden Yachtcharter, Schweden Mitsegeln

 

Anfrage-Formular Yachtcharter Schweden
Button Yachtcharter Onlinebuchung Schweden
Ferienhaus in Schweden mieten
Button Yachtcharter Schweden Aktuelles
2018 Yacht-Pool quer 148
Nordlicht Media
Yachtcharter Schweden, Mitsegeln Stockholm
Go to top